Wetterausblick KW 8 (21.02. – 23.02.2024)

Mittwoch 21.02.2024

Höchsttemperatur: bis 11°
Tiefsttemperatur: bis 7°
Wind: schwacher Wind
Niederschlag: Am Morgen noch leichter Regen bzw. Nieseln. Im Laufe des Tages abnehmende Niederschläge und erst zum frühen Abend erneut aufkommender Regen. In der Nacht zum Donnnerstag weiterhin Regen, mitunter schauerartig.
  Glätte: KEINE

Donnerstag 22.02.2024

Höchsttemperatur: 11° bis 13°
Tiefsttemperatur: bis 5°
Wind: mäßiger bis frischer Wind
Niederschlag: Am Tage zeitweise Regen, Mittags und Nachmittags vorübergehend weniger und am Abend wieder verstärkt. Auffrischender in Böen südlicher Wind.
In der Nacht zum Freitag zum Teil kräftige Regenschauer. Erst zum Morgen nachlassend. Weiterhin frischer in Böen starker bis stürmischer Südwestwind.
Glätte: KEINE

Freitag 23.02.2024

Höchsttemperatur: bis 9°
Tiefsttemperatur: 3° bis 1°
Wind: frischer Wind
Niederschlag: Bei wechselhafter Bewölkung neben trockenen Phasen vor allem am Nachmittag und Abend einzelne Regenschauer.
In der Nacht zum Samstag auflockernde Bewölkung und meist trocken.
Glätte: KEINE

 

Letztes Update: 21.02.2024 – 06:48 Uhr

Einsätze der aktuellen Saison

08./ 09.02.2024

Entwarnung

09.02.2024 – 08:30 Uhr

Es ist mit keiner Glätte durch Schneematsch zu rechnen.

Hinweis

08.02.2024 – 10:00 Uhr:

Für die Nacht sind Niederschläge auch mit Schnee angekündigt. Auch wenn es momentan recht mild ist, kann die genaue Niederschlags- bzw. Schauerintensität noch nicht genau vorhergesagt werden.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Rufbereitschaft.

07./ 08.02.2024

Entwarnung

08.02.2024 – 04:33 Uhr

Es ist mit keiner weiteren Glätte durch Schneefall mehr zu rechnen.

Einsatzwarnung

07.02.2024 – 19:29 Uhr:

Für die Nacht ist eine kleine Schneefront von Nordwesten über nördlichen Bereich nach Nordosten hin angekündigt.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Bereitschaft.

20.01.2024

Entwarnung

20.01.2024 – 15:32 Uhr

Es ist mit keiner weiteren Glätte durch Schneefall mehr zu rechnen.

Teil-Einsatz

20.01.2024 – 06:00 Uhr

In den betroffenen Gebieten sind wir im Einsatz.

Update Einsatzwarnung

20.01.2024 – 05:00 Uhr:

Trotz der durchgehend positiven Lufttemperaturen, kann es teilweise zu Grfrieren von Restnässe und leichten, örtlich begrenzten Schneeschauern kommen.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Bereitschaft.

18./ 19.01.2024

Einsatz

19.01.2024 – 04:00Uhr

Aufgrund der seit Stunden vorherrschenden Schneeschauersituation sind weite Teile des Hamburger Großraums vom Schnee betroffen.

Alle Einsatzkräfte befinden sich im Einsatz.

Update Wetterlage

18.01.2024 - 21:30 Uhr

Das Radarbild zeigt die ersten eingehenden Schauer.

Einsätze werden in Abhängigkeit der Treffer und der Intensität zeitnah durchgeführt.

Einsatzwarnung

18.01.2024 – 14:26 Uhr:
Im Laufe des Abends und der Nacht mit Schwerpunkt am frühen Morgen Schneeschauer.
Bei vollen Treffen 1-3 cm möglich.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

16./ 17.01.2024

Entwarnung

17.01.2024 – 16:28 Uhr

Es ist mit keiner weiteren Glätte durch Schneefall heute mehr zu rechnen.

Teil-Einsatz

17.01.2024 – 04:00 Uhr

Es befinden sich ca.  40% der Touren in den betroffenen Bereichen im Einsatz.

Update Wetterlage

17.01.2024 - 00:30 Uhr

Da das Radarbild keine ausreichenden Rückschlüsse auf die Schauergebiete zulässt, erkundet unsere Wetterbeobachtung seit einigen Stunden den Großraum Hamburgs, um die betroffenen Bereiche zu lokalisieren.
Die Touren werden Schrittweise auf Basis der Erkundungen alarmiert.

Update Einsatzwarnung

16.01.2024 – 17:30 Uhr:
Im Laufe des Abends und der ersten Nachthälfte werden streckenweise Schneeschauer in unterschiedlichen Intensitäten erwartet.

Mögliche Einsätze werden in Abhängigkeit der Intensität und der Schneemenge entsprechend zeitgerecht ausgelöst.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

15./ 16.01.2024

Einsatz

16.01.2024 – 10:00 Uhr

Alle Einsatzkräfte befinden sich wieder im Einsatz.

Update Wetterlage

16.01.2024 - 09:45 Uhr

Im Laufe des Morgens hinterließ ein weiterer kräftiger Schauer in weiten Teilen des Großraums deutliche Mengen an Schnee.
Die Luft- und Belagstemperaturen werden im Laufe des Tages leicht über 0° steigen, so dass  Taueffekte vorhanden sind.
Weitere leicht vereinzelte Schauer, allerdings ohne diese Intensitäten, sind heute weiterhin noch möglich.
Mit Einbruch der Dunkelheit ist vom Gefrieren von Nässe/ Matsch/ Schnee auszugehen.

Teil-Einsatz

16.01.2024 – 01:00 Uhr

Es befinden sich ca. 100 Touren in den betroffenen Bereichen im Einsatz.

Update Wetterlage

15.01.2024 - 23:30 Uhr

Die Wetterbeobachtung erkundet seit einigen Stunden den Großraum, um die betroffenen Bereich zu lokalisieren.
Vor allen Dingen in den nördlichen Bereichen und Randbereichen ist Schnee mit 1-2 cm gefallen.
Auch in wenigen Bereichen westlich und südöstlich kam es zu Niederschlagsmengen, die eines Einsatzes bedürfen.

Warnung

15.01.2024 – 19:13 Uhr:
Die sich auf dem Radarbild abzeichnende Wetterlage lässt den Eindruck einer sich verschärfenden Wettersituation zu.

Alle Einsatzkräfte wurden in Einsatzbereitschaft versetzt.

Wetterlage

15.01.2024 - 18:00 Uhr
Es wird ein weiterer größerer Schauer gegen 19:00 Uhr erwartet, der streckenweise bzw. verbreitet Neuschnee mit 0,5 - 2 cm mit sich führt. Der Schwerpunkt der Schauertätigkeit wird vermutlich eher im Norden und Nordosten sein. Auch einige Bereich im Westen und Südosten werden vermutlich betroffen sein.

 

14./ 15.01.2024

Teil-Einsatz

15.01.2024 – 14:00

Aufgrund weiterer Schauer (Schwerpunkt im Hamburger Westen und Südosten) sind nun weitere Fahrerinnen und Fahrer im Einsatz.


15.01.2024
– 11:30 Uhr

Aufgrund kleinräumiger Schauer haben wir unsere Einsatzkräfte in weiteren Gebieten alarmiert.

Update Einsatzwarnung

15.01.2024 – 06:45 Uhr:
Auf Basis der aktualisierten Wetterlage sind weitere Gebiete vom Einsatzbedarf betroffen.

Weitere Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

Teil-Einsatz

15.01.2024 – 06:30 Uhr

Unsere Fahrerinnen und Fahrer befinden sich in den stellenweisen betroffenen Gebieten im Einsatz.

Update Wetterlage

15.01.2024 - 06:05 Uhr
Kleinräumige Schneeschauer benetzen heute zeitweise den Hamburger Großraum. Daher kann es stellenweise und bei stärkeren Intensitäten auch streckenweise zu Glätte durch Schnee/ Schneematsch kommen.

Hinweis

14.01.2024 – 11:53 Uhr:

Alle Einsatzkräfte wurden in Rufbereitschaft versetzt.

Wetterlage

14.01.2024 - 11:00 Uhr
Im Laufe des Abends und der Nacht wird mit dem Durchzug von Schneschauern gerechnet, die bei stärkeren Intensitäten verbreitet 1 bis 3 cm Neuschnee in kurzer Zeit mit sich führen können. Die Temperaturen gehen auf 0° zurück und es ist bei Auflockerungen mit dem Gefrieren von Schnee und Matsch zu rechnen.

 

07./ 08.01.2024

Entwarnung

08.01.2024 – 12:22 Uhr

Es ist mit keiner weiteren Glätte durch Schneefall heute mehr zu rechnen.

Teil-Einsatz

08.01.2024 – 01:00 Uhr

Unsere Fahrerinnen und Fahrer befinden sich in den betroffenen Gebieten im Einsatz

Update Einsatzwarnung

07.01.2024 – 23:41 Uhr:
Auf Basis der geänderten Wetterlage hat sich die Einsatzbereitschaft nach vorne verlagert.

Die Einsätze werden in Abhängigkeit der Intensität und der Schneemenge entsprechend zeitgerecht ausgelöst.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

Update Wetterlage

07.01.2024 - 23:20 Uhr

Aktuell ist das Gebiet des Schneefalls größer als ursprünglich angenommen.
Auch die Schneefalldauer wird sich aller Wahrscheinlickeit nach der neuesten Prognose bis zum Morgen hinziehen.

Warnung

07.01.2024 – 19:41 Uhr:
Die sich auf dem Radarbild abzeichnende Wetterlage läßt den Eindruck einer sich verschärfenden Wettersituation zu.

Alle Einsatzkräfte wurden in Einsatzbereitschaft versetzt.

Wetterlage

07.01.2024 - 19:00 Uhr
Nachts Durchzug von kleinräumigen Schnneschauern. Damit verbunden ggf. streckweise Neuschnee mit 0,5 - 2 cm möglich.
Der Schwerpunkt der Schauertätigkeit wird vermutlich eher im Norden und Nordosten sein.

 

04./ 05./ 06./ 07.01.2024

Entwarnung

07.01.2024 – 12:00 Uhr

Es ist mit keiner weiteren Glätte durch Schneefall heute mehr zu rechnen.

Einsatz

07.01.2024 – 02:32 Uhr

Alle Einsatzkräfte befinden sich im Einsatz.

Einsatzwarnung

06.01.2024 – 17:25 Uhr:

Auf Basis der aktuellen Wettervorhersage
befinden sich alle Einsatzkräfte in Einsatzbereitschaft.

Update Wetterlage

06.01.2024 - 17:00 Uhr

Es hat den ganzen Tag mit verschiedenen Intensitäten weiträumig geschneit. Daher sind streckenweise immer wieder 1-2 cm Neuschnee nachgefallen. Die Temperaturen bewegten sich tagsüber bei -1° bis 0°. Daher haben wir auch Antaueffekte gehabt. Zum Abend nun hin sinken die Temperaturen im weiteren Verlauf auf -3° bis -4° in der Nacht.

Der Schneefall wird erst gegen 22:00Uhr signifikant nachlassen. In der Nacht sind kaum noch Niederschläge und auch kurze Auflockerungen.

Daher ist ein weiterer Einsatz in der 2.ten Nachthälfte geplant.

Update Wetterlage

06.01.2024 - 02:55 Uhr

Im weiteren Verlauf der Nacht bis zum Morgen wird sich die Intensität der Schneefälle deutlich erhöhen. Es wird mit 2 - 4 cm Neuschnee gerechnet. Die Temperaturen kühlen sich zum Vormittag hin auf -1° bis -2° ab.

Am Tage schneit es bei dichter Bewölkung weiter und wird zum Abend etwas nachlassen. Somit auch wieder Neuschnee mit 1 -2 cm, Nachmittags weniger. Die Höchsttemperaturen finden sich bei - 1° bis 0° ein.

Einsatz

06.01.2024 – 03:00 Uhr

Alle Einsatzkräfte befinden sich nun im Einsatz.

Update Einsatzwarnung

05.01.2024 – 19:20 Uhr:
Auf Basis der geänderten Wetterlage hat sich die Einsatzbereitschaft nach hinten verlagert.

Die Einsätze werden in Abhängigkeit der Intensität und der Schneemenge entsprechend zeitgerecht ausgelöst.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

Update Wetterlage

05.01.2024 - 19:20 Uhr

Aktuell intensivieren sich die Niederschläge erneut.

Nach meteorologischer Einschätzung werden die Schneefälle bis morgen Vormittag nun andauern.
Eine Zunahme der Intensität wird für die zweite Nachthälfte vorhergesagt.
Das aktuelle Radarbild stützt diese Einschätzung.

Sofern es bei dieser Wetterlage bleibt, ist ein erster Einsatz in der 2.ten Nachthälfte angedacht.

In Abhängigkeit der Situation morgen früh kann ein zweiter Einsatz stattfinden.

Einsatzwarnung

04.01.2024 – 13:40 Uhr:
Grundlage ist die Vorhersage für morgen.
Die Einsätze werden in Abhängigkeit der Intensität und der Schneemenge entsprechend zeitgerecht ausgelöst.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

Wetterlage

04.01.2024 - 13:40 Uhr

Morgen erwarten wir aus Süden lang anhaltenden Schneefall, der nach der aktuellen Vorhersage bis zur Nachnt auf den Samstag andauern wird.
Die Mengen können sich durchaus bei 3 - 7 cm Neuschnee, je nach der genauer Lage der Front auch mehr, bewegen.
Die Belags- und Lufttemperaturen werden sich knapp unter 0° befinden.

 

08./ 09.12.2023

Entwarnung

08.12.2023 – 15:36 Uhr

Es ist mit keiner weiteren Glätte durch Schneefall heute mehr zu rechnen.

Warnung

08.12.2023 – 07:42

Wir haben heute unter Umständen wieder länger einsetzenden Schneefall ab Vormittags bis zum Abend. 

Alle Einsatzkräfte wurden in Rufbereitschaft versetzt.

Wetterlage

08.12.2023– 08:31 Uhr

Im Laufes des Vormittages erwarten wir aus Süden Schneefall, der nach der aktuellen Vorhersage bis zum Abend andauern kann.
Die Mengen können sich durchaus bei 1 -3 cm Neuschnee bewegen.
Die Belags- und Lufttemperaturen werden mit andauerndem Schneefall wieder leicht unter 0° sinken und bei schwachem Wind aus südost wird der Taueffekt bei einer größeren Menge nicht unmittelbar zum Tragen kommen.

 

06./ 07.12.2023

Entwarnung

07.12.2023 – 07:30 Uhr

Es ist mit keiner weiteren Glätte durch Schneefall heute mehr zu rechnen.

Teileinsatz

07.12.2023 – 05:00 Uhr

Aufgrund eines geringen Risikos für das Gefrieren von Restnässe sind unsere Großfahrzeuge im Einsatz um die Flächen unserer Industriekunden abszustreuen.
Ebenfalls sind unsere Kontrolleure im Großraum Hamburgs unterwegs, um schnellstmöglich auf Glättemeldungen zu reagieren.

Warnung

06.12.2023 – 21:40 Uhr

Vereinzelt kann Schneefall mancherorts nicht ausgeschlossen.

Alle Einsatzkräfte wurden in Rufbereitschaft versetzt.

04./ 05./ 06.12.2023

Entwarnung

06.12.2023 – 13:12 Uhr
Es ist mit keiner weiteren Glätte heute mehr zu rechnen.

Einsatz

05.12.2023 – 20:10 Uhr

Die Fahrzeugtouren befinden sich seit heute Morgen im Dauereinsatz!

Alle restlichen Einsatzkräfte befinden sich nun im 2.ten Einsatz.

Einsatz

05.12.2023 – 07:45 Uhr

Alle Einsatzkräfte befinden sich nun im Einsatz.

Einsatz

05.12.2023 – 06:15 Uhr

Durch die heuten Morgen schnell stärkeren Intensitäten der Schneefälle befinden sich Großfahrzeuge und Fahrzeuge bereits im Einsatz.

Wir werden etwas zeitversetzt für alle anderen Touren ebenfalls den Einsatz auslösen.
Verkehrsbedingt wird es zu spürbaren Verzögerungen kommen.

Einsatzwarnung

04.12.2023 – 19:25 Uhr:
Nach der aktuellen Wetterlage wird es ab morgen früh im gesamten Hamburger Bereich zu Schneefall kommen. Die prognostizierten Mengen liegen zwischen 2 -7 cm.
Die Einsätze werden in Abhängigkeit der Intensität und der Schneemenge entsprechend zeitgerecht ausgelöst.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

Wetterlage

04.12.2023 – 19:20 Uhr
Im Laufes des Dienstag Morgens (ca. 5/ 6 Uhr) werden neue Schneefälle erwartet, die bis in den Nachmittag/ Abend
andauern können.
Die weitere Wetterlage ist noch unsicher.

03./ 04.12.2023

Einsatz

04.12.2023 – 10:50 Uhr
Aufgrund des seit Stunden andauernden Schneefalls im gesamten Hamburger Großraum ist ein Einsatz ausgelöst worden.

Alle Einsatzkräfte sind im gesamten Einsatzgebiet unterwegs.

Einsatzwarnung

03.12.2023 – 21:00 Uhr:
Die Wetterlage hat sich dahingehend verfestigt, dass es mit sehr großer Wahrscheinlichkeit morgen früh im gesamten Hamburger Bereich Schneefall gibt. Die prognostizierten Mengen liegen zwischen 2 -4 cm.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

Warnung

03.12.2023 – 19:05 Uhr

Aufgrund der Wetterlage wurden alle Einsatzkräfte in Rufbereitschaft versetzt.

Wetterlage

03.12.2023 – 19:00 Uhr
Wir erwarten im Laufes des Montagsmorgens ab ca. 04:00 bis 05:00 Uhr aufkommende Schneefälle, die bis zum späten Vormittag andauern können. Es wird davon ausgegangen, dass das gesamte Stadtgebit betroffen ist.

01./ 02.12.2023

Entwarnung

02.12.2023 – 23:38 Uhr
Es ist mit keiner weiteren Glätte heute Nacht mehr zu rechnen.

Update Wetterlage

02.12.2023 – 18:40 Uhr
Nachdem die Schauer sich im Laufe des Tages beruhigt haben, besteht im Laufe der Nacht erhöhte Schneeschauerneigung. Diesmal allerdings von der Nordsee.

Update Wetterlage

02.12.2023 – 10:00 Uhr
Wir haben weiterhin Schneeschauer. Die Hauptgebiete befinden sich nördlich, westlich und südlich.
Nach der aktuellen Lage werden diese bis zum Mittag/ frühen Nachmittag andauern.

Einsatz

02.12.2023 – 00:05 Uhr
Aufgrund des seit Stunden andauernden Schneefalls im gesamten Hamburger Großraum ist ein Einsatz ausgelöst worden.

Alle Einsatzkräfte sind im gesamten Einsatzgebiet unterwegs.

Einsatzwarnung

01.12.2023 – 20:00 Uhr:
Im Laufes des Abends hat Schneefall aus nördlicher Richtung eingesetzt und ist bis in den Hamburger Bereich vorgedrungen. Dieser wird voraussichtlich bis in die zweite Nachthälfte andauern und mit einer kurzen Unterbrechung am frühen Morgen bis in den späten Vormittag hinein weitergehen.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

Warnung

01.12.2023 – 12:00 Uhr

Aufgrund der Wetterlage wurden alle Einsatzkräfte in Rufbereitschaft versetzt.

Wetterlage

01.12.2023 – 11:30 Uhr
Es bewegt sich eine Wolkenfront aus Norden auf uns zu, die im Laufe des Abends eventuell zu Schneeschauern führen kann.
Für die Nacht und auch in den Morgenstunden wird Schauern aus nördlicher Richtung gerechnet.
Aufgrund der kalten Bodenbelege und Lufttemperaturen wird Niederschlag dann vermutlich nicht wegtauen, wenn diese es schafft bis Hamburg vorzudringen.

01.12.2023

Einsatz

01.12.2023 – 08:50Uhr
Es gab einen sehr kleinräumigen Schauer im Bereich Uetersen.

Entsprechende Einsatzkräfte sind in das betreffende Gebiet geschickt worden.

29.-/ 30.11.2023

Entwarnung

30.11.2023 – 09:36 Uhr
Es ist mit keiner weiteren Glätte tagsüber mehr zu rechnen.

Einsatz

30.11.2023 – 01:07 Uhr
Aufgrund der Wetterbeobachtung und Rückmeldungen ist kleinräumig Glätte durch gefrierende Nässe in einzelnen Stadtbereichen festgestellt worden.

Entsprechende Einsatzkräfte für die betroffenen Bereiche befinden sich seit 01:15 Uhr im Einsatz.

Warnung

29.11.2023 – 23:15 Uhr
Den Tag über bis in den Abend hinein haben leichte Schauer das Stadgebiet durchzogen.
Aufgrund der Temperaturen kann es stellenweise zu gefrierender Nässe kommen.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Rufbereitschaft.

28.-/ 29.11.2023

Entwarnung

29.11.2023 – 09:16 Uhr
Trotz Schnee-/ Schneeregenschauer ist mit keiner weiteren Glätte tagsüber mehr zu rechnen.

Einsatz

29.11.2023 – 01:35 Uhr
Seit 23:00 Uhr haben wir weitestgehend flächendeckend Schneefall in Hamburg.
Im weiteren Verlauf der Nacht bis in den Vormittag hinein werden immer Schauer auftreten.

Alle Einsatzkräfte befinden sich seit 01:30 Uhr im Einsatz.

Einsatzwarnung

28.11.2023 – 22:00 Uhr:
Zum Beginn des neuen Tages erreicht uns eine Wolkenfront aus Westen, die ausgiebig Schnee mit sich bringt.
Der Schneefall wird sich bis in den Vormittag hinein erstrecken.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

Warnung

28.11.2023 – 10:55 Uhr
Am späten Abend beginnend, werden erste Schneefälle bis in den morgigen Vormittag hinein prognostiziert.
Die erwarteten Schneemengen bewegen sich nach aktueller Modellansicht im Bereich mehrerer Zentimeter.
Es wird vermutlich das gesamte Stadtgebiet betroffen sein.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Rufbereitschaft.

27.-/ 28.11.2023

Entwarnung

28.11.2023 – 09:41 Uhr
Es ist nicht mit weiterer Glätte durch Schneeschauer bis heute Abend zu rechnen.

Einsatz

28.11.2023 – 01:07 Uhr
Alle Einsatzkräfte sind zu einem Streueinsatz zur vorsorglichen Glättevermeidung ausgerückt.

Einsatzwarnung

27.11.2023 – 17:20 Uhr:
Nach abendlichen leichten Schneefällen wird es zur Nacht nachlassen und mit abkühlenden Bodenbelegen bei -1° bis -3° kann mit Glätte gerechnet werden.  Zum Morgen hin werden wieder erneute Schneeschauer erwartet.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Einsatzbereitschaft.

Warnung

27.11.2023 – 10:30 Uhr
Am späten Nachmittag beginnend werden uns erste Schneefälle bis in den Abend hin begleiten.
Nach einer kurzen Unterbrechung kann es im Verlaufe der Nacht zu weiteren leichten Schneefällen kommen. Ob sich diese über das gesamte Stadtgebiet erstrecken ist augenblicklich noch unsicher.

Alle Einsatzkräfte befinden sich in Rufbereitschaft.

26./ 27.11.2023

Entwarnung

27.11.2023 – 01:50 Uhr
Das Schneefallgebiet liegt weiter östlich, so dass nachlassende Regenschauer mit positiven Temperaturen aktuell keine Gefahr mehr für Glätte darstellen. 

Warnung

26.11.2023 – 20:50 Uhr
In den nächsten Stunden bzw. in der Nacht zum Sonntag haben wir ein erhöhtes Riskio für Schneeschauer im östlichen Bereich Hamburgs. Aufgrund des abgekühlten Bodens und der nächtlichen Temperaturen  um die 0° ist Glätte möglich.

Entsprechende Einsatzkräfte für die betroffenen Bereiche befinden sich in Rufbereitschaft.

25.11.2023

Hinweis

25.11.2023– 07:50 Uhr

+++ Wetterumschwung +++

Der bisher zu milde und zu nasse November wird nun durch einen Temperaturwechsel zum frühwinterlichen Szenario.
Über das Wochenende gelangt mit einer nördlichen bis nordwestlichen Strömung maritime Polarluft nach Deutschland. Somit sinkt das Temperaturniveau unter dem jahreszeitlichen Klimamittel. Die Niederschläge gehen bis ins Flachland in Schnee oder Schneeregen über. Kurzzeitig, vor allem nachts, kann es für erste Glätte auf den Straßen reichen.
Aufgrund der Vorwitterung sowie der noch vorhandenen Bodenwärme, wird es tagsüber aber vorerst nicht für Schneeglätte reichen.

Saison Start 01.11.2023

Saison Start

01.11.2023 – 07:50 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist wieder so weit. Die Wintersaison 2023/2024 hat begonnen! 

Auch in dieser Saison starten wir wieder gut vorbereitet in den kommenden Winter. Wie gewohnt informieren wir Sie in unserer „Winterdienst-Info" Mail über aktuelle Einsätze.
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden möchten, bitten wir um eine kurze Mail mit entsprechender Nachricht.

Wir freuen uns auf die kommenden Herausforderungen und werden auch in dieser Saison vollen Einsatz für einen zuverlässigen Service geben. 

Beste Grüße
Ihr Winterdienst Borchers Team

 

Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit